Jahreshauptübung 2021

Am vergangenen Samstag rückte unsere Mannschaft zur alljährlichen Hauptübung aus. Ausgangslage: Abgestürtzte Person in einen Hackschnitzelsilo und ein Brandobjekt (Landwirtschaftliches Gebäude).

Am Einsatz beteiligt war unser KLF, welches eine eigene Löscheinheit bildete, um das Brandobjekt zu löschen. Das LFB speiste derweil unser Tanklöschfahrzeug mit einer Versorgungsleitung (Schlüsselstellen – Saugstellen an der Drau mit zusätzlicher Eisenbahnquerung). Ein weiterer Trupp kümmerte sich um die Bergung des Verletzten aus dem Hackschnitzelsilo.

Ein großer Dank gilt der Einsatzleitung und den Helfer für die Planung und Durchführung! Ein weiterer Dank gilt dem Objektbesitzer! Nach der Übung spendierte uns Vizebürgermeister Ing. Mair Karl eine Jause! Ein recht Herzliches Vergelt’s Gott dafür!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwei × 4 =