Abschnitt Oberland hat ein neues Notstomaggregat bekommen!

Am Dienstag, 30.06.2020 haben drei Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Strassen ein neues Notstromaggregat (STROMA 80 KVA) in der Landesfeuerwehrschule Tirol abgeholt. Das Aggregat ist für den Einsatz bei einem Blackout im Abschnitt Oberland gedacht. Das bisherige, in Strassen stationierte Notstromaggregat wird an die Freiwillige Feuerwehr Kals übergeben.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

neun + 8 =